DE    |    EN    |    CN     KONTAKT          SITEMAP          IMPRESSUM          DATENSCHUTZERKLÄRUNG     
Dr. Wiengarten Rechtsanwälte und Notar    Wolbecker Windmühle 15a    48167 Münster   
T: +49 2506 821 - 0    Fax: -144    i.wiengarten@dr-wiengarten.de

Was macht ein Notar?

Der Notar betreut seine Mandanten bei schwierigen und folgenreichen Rechtsgeschäften, wie zum Beispiel bei Unternehmensgründungen, Unternehmenskauf- und verkaufsverträgen, Übertragung von Geschäfts- und Gesellschaftsanteilen, Immobilienkäufen und - verkäufen, Testamenten oder Eheverträgen. Die Aufgaben des Notars umfassen dabei sowohl die rechtliche Beratung und die Ausarbeitung von Verträgen mit anschließender Beurkundung, als auch die gesamte praktische Abwicklung des Rechtsgeschäfts (Anträge beim Grundbuchamt, Handelsregister-Anmeldungen usw.).

Neben der Beurkundung von Verträgen oder anderen Rechtsgeschäften ist der Notar auch für die Beglaubigung von Unterschriften und die Ausfertigung beglaubigter Abschriften von Urkunden zuständig.

Der Notar ist unabhängig von Staat und Auftraggeber und zur Neutralität verpflichtet. Als unparteiischer Mittler trifft er keine Streitentscheidungen zwischen den Beteiligten. Weil notarielle Urkunden in allen Verfahrensordnungen, z.B. im Zivilprozess, einen besonderen Beweiswert haben, wird die Tätigkeit des Notars als unmittelbare (hoheitliche) Ausübung von Staatsgewalt angesehen. Ebenso wie Ärzte unterliegt der Notar der Schweigepflicht. Das gilt auch für die bei ihm beschäftigten Mitarbeiter.

 

« zurück zur Übersicht